Hilfeleistungslöschfahrzeug 20

hlf 

Hersteller: Fa. Iveco

Feuerwehrtechnischer Aufbau: Fa. Magirus

Baujahr: 2014

Das Löschgruppenfahrzeug wurde 2015 bei der Ortsfeuerwehr Bemerode in Dienst genommen. Das Fahrgestell stammt von der Firma Iveco und der feuerwehrtechnische Aufbau wurde durch die Firma Magirus durchgeführt.

Das Hilfeleistungsklöschfahrzeug ist das erste Fahrzeug, dass bei einem Alarm abrückt. Die Besatzungsstärke beträgt eine Löschgruppe(1/8).

Das Löschgruppenfahrzeug verfügt über einen 2000l Wassertank, sowie einen 150l Schaummitteltank. Zudem verüfgt das Löschgruppenfahrzeug über sechs Pressluftatmer. Zusätzlich ist ein hydraulischer Rettungssatz auf dem Fahrzeug verlastet.Weitere Ausrüstungsgegenstände aus dem Bereich der Technischen Hilfeleistung sind Motorsäge, Stromerzeuger, Tauchpumpe, Rettungsspreizer, Rettungsschere sowie Hebekissen.

  Technische Daten
 Amtliches Kennzeichen  H – FW 2622
 Tag der ersten Zulassung  03.02.2014
 Motorleistung  220 kW / 300 PS
 Fahrzeuglänge  8350 mm
 Fahrzeughöhe  3300 mm
 Fahrzeugbreite  2500 mm
 Zulässiges Gesamtgewicht  15000 kg